Geschichten senden. Berühmt werden. Geld verdienen


Der Wunschring vom Pfandhaus Teil1

Diese Geschichte ist frei erfunden und alle Person sind über 18, in Deutsch bin ich ne Niete

Ich bin Leon, 21 Jahre,1,88 cm und 115 kg schwer und lebe in Köln.In der letzten Woche hat sich mein Leben total geändert. Bis ein paar Doktorspiele als Teeny lief beim mir nichts Sexuelles, Jungfrau durch und durch. Ich lebe mit meinen Bruder Ole (18) in einer WG zusammen. Bei ihm sah es genau so aus, er durfte auch noch nie ficken. Der Grund war der gleiche wie bei mir, wir hatten winzige Penise wobei seiner noch kleiner war als meiner. Bei ihm konnte man nicht mal eine Eichel sehn, nur dicke Hoden. Ich hatte wenn meiner hart war 12,9 cm, mein Bruder sein Penis ist nie gewachsen circa 9-10 cm würde ich sagen.Ich hatte in mal beim wichsen erwischt, er nutzte nur zwei Finger dazu.

In der letzen Woche war ich nach der Arbeit in der Stadt unterwegs. Ich ging in ein Pfandhaus, dort wollte ich mir eine neue Uhr kaufen. Aber es wurde alles anders als gedacht, in der Auslage lag ein Ring, ein Siegelring mit einer Löwenabbildung, er war schwarz/grün das Material war Stein oder so. Der Verkäufer sagte ich könne ihn für ne Euro haben, das Teil liegt schon mindestes 30 Jahre da. Ich nahm ihn, für 1 Euro kann man nichts falsch machen.

Ich machte mich auf den Weg nach Hause. Dort an gekommen wollte ich erstmal duschen. Im Bad zog ich mich aus, aber als ich mir den Ring abstreifen wollte ging es nicht. Er war wie fest gewachsen, nagut dann bleib er dran, egal.

Beim duschen dachte ich, es ist schon ein paar Jahre her das ich im stehn mein Penis gesehen haben. Was was war das ein zwicken und ziehen im Bauch, er wurde flacher und flacher ich guckte runter ich hatte kein Bauch mehr und konnte mein Penis sehn. Ich dachte ich träume das kann nicht sein aber es war so. Stolz wie sonst was, ging ich zum Abendbrottisch den Ole schon gedeckt hatte. Er fragte sofort hast du abgenommen? Keine ahnung aufeinmal war es so. Komisch haben aber nicht weiter darüber diskutiert.

Abends im Bett wollte ich mir ein wichsen, ich nahm mein Laptop und ging auf xhamster.com um mir ne Porno anzugucken. Ich suchte nach Big Cock, es wahr wahnsinn was es für riesen Teile gab. Im Video wichste eine geile Frau mit zwei Händen ein Mega Penis. Ich wünschte mir auch mal so ein Schwanz zuhaben. Ich nahm die Bettdecke zur seite weil mein Penis brannte wie sonst was. Er wurde dicker und größer das war gewaltig.Ich merke das ich das steuern kann, der Porno leif weiter ich guckte mir den Penis an und ich wollte genau so ein und mein Penis wurde so. Ich wichste mein neuen Penis mit zwei Händen, so eine riesen Ladung Sperma hatte ich noch nie, sie landete mein Bauch. Ich muss wohl aufgeschrien haben, da mein Bruder im Zimmer stand und auf mein „Big Cock“ guckte.

Mensch Leon was ist mit dir erst ein flacher Bauch jetz ein 25cm Penis. Ole das mus an diesem Ring liegen, ich stelle mir nur was vor und es wird so. Dann mach mein Pimmelchen auch großer! Okay, ich dachte also an ein Penis den ich in einem Hentai comic gesehn habe dieser war circa 30 cm lag und arm dick. Ole schrie auf das brennt zog seine Hose Runter auch sein Schwanz wurde größer und dicker. Bis er die gewüschte größe hatte! Danke Leon!!!

Was soll jetzt passieren? (Buff, Sauna,Schwimbad usw.)

Soll ich meine neue Macht zum guten nutzen oder soll ich böse werden?

Habt ihr Ideen?

Was kann ich nun machen?

Deutsche Sex Geschichten:

amputiert fetisch geschichte , bruder riesen penis 30cm story , sexgeschichte 30 cm schwanz
Autor:
  • Deutsche Geschichten

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    X