Erziehung der fremden ehefrau.teil 1

Report

der erste fremdfick

also suchten wir sandra weil sie ja lieb war, ihren ersten mann für einn fremdfick.
die aufgabe war hier, er sollte wissen das es mich gibt und die beiden sollten min 4 bilder machen, wo man deutig sehen konnte, wie er sie leckt oder eben fickt.
ich selber schaltete die anzeige, sortierte die antworten, nahm engeren kontakt zu dem mann auf und am ende musste sie sich mit ihm treffen.
sicher konnte sie entscheiden, ob der mann ihr auch recht ist.
(zur erinnerung, wir sind nicht zusammen verh. aber nutzen und das selbe postfach, so kann sie und ich eben die mails lesen die da ankommen)
die wahl viel auf frank, einn 47j mann. er war solo, was die sachen mit dem treffen einacher mein.
er war eben besuchbar.
sandra konnte also zu frank und musste nach dem treffen einn bericht schreiben und bilder senden.
sandra fuhr nach der arbeit zu ihm. sie tranken erst an einm neutralen ort einn kaffee und wenn er ihr auch real zusagte, war abgemein, sie kann mit ihm ficken.
ja und was soll ich sagen, es passte real und sie waren schnell bei ihm in der wohnung.
er küsste sie innig mit der zunge, sein hand ging unter ihr shirt, sie streichelte ich und beide meinn sich gegenseitig doe hosen auf. er fingerte sie und sie blies seinn 18×5 cm langen schwanz.
dann zogen sie sich die shirts aus und er fummelte an ihren titten die die größe 75a haben und leicht hängend sind.
beim fummeln wurde weiter innige geküsst und er drückte sie immer mehr in richtung schlafzimmer.
da angokommen, legte er sie auf das bett und sie mein die bein auf zum lecken.
wo von sie bild mein.
er leckte weiter und fingerte sie. sie drückte seinn kopf fest an ihre möse.
nach einr zeit, kam er zu ihr und küsste sie innig und dabei fingerte er weiter.
dann ging sandra nach unten und hat ihn geblasen. hier mein er dann bild von ihr.
nach einr zeit legten sich beide in die 69ziger stellung und trieben es oral.
dabei fingerte frank leicht sandras arschloch.
nach dem beide sich so heiss geleckt haben, setzte sich frank auf einn stuhl und sandra musste über ihn und ihn reiten und sie sagte hinterher,
das hatte ich noch nie und es war geiles gefühl.
so ritten beide ein zeit und ihr hat gefallen, das sie wenn sie fester auf frank sass, sein schwanz ihren muttermund massierte.
jetzt ging es wieder aufs bett und frank sagte, sandra ich muss dich jetzt ficken und mein sahne in dich spritzen. er mein bild, wie sein schwanz in ihrer möse war und dann fickte er sie.
die bein hatte er auf seinr schulter und er fickte sie so mit festen stössen und sie war sehr gut zufrieden.
schnell kam sie und es dauerte nicht lange, da kam auch er.
sie lagen sich nach dem höhepunkt einn augenblick zufrieden in arm und dann zog sich sandra an und ging.
angekommen daheim, musste sie von ihren slip bild machen, wo man genau die nassen spermaflecken sehen konnte.
ab jetzt, war sie mein fremdficksau, so wie mein frau heike auch.
im kommenden bericht lest ihr,
mein frau heike ist 7 wochen in reha und sandra wird heikes fickschläppchen bei einm fick mit mir tragen und heikes dildo benutzen.
sandra mein es immer geiler, dass sie in der richtung ausgebildet wird, wie es heike erlebt hat.
sie fing sogar an, mein frau zu mögen und hätte gerne mit ihr sex gehabt, was allerdings nie denkbar wäre.

👁️‍🗨️ 1377 lesen
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (6 Stimmen, Durchschnitt: 3,33 aus 5)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x