Oma darf ich dich f…

Report

Oma darf ich dich f…
Teil 1
“Sag mal, spinnst du? Du kannst doch nicht deine Großmutter fragen ob du sie ficken darfst!”
Schimpfte ich sehr erregt mit mein Enkel, der mit gesenkten Kopf vor mir stand.
“Du bist 18 Jahre such dir dafür ein Mädchen das zu dir passt!”
Ich zitterte am ganzen Körper so regte mich die Frage auf,
“Du gehst jetzt auf dein Zimmer und lass dich heute nicht mehr bei mir blicken!”
Robert ging ohne mich anzusehen auf sein Zimmer und ich ging in die Küche und schenkte mir erstmal ein Kaffee zur Beruhigung ein.
Meine Gedanken fuhren Achterbahn während ich den Kaffee trank.
Wie kommt der Junge darauf seine 60 jährige Großmutter vögeln zu wollen. Liegt wohl in der Familie, sein Großvater hatte eigentlich auch nur Sex im Kopf und immer vögeln wollen, nah und der Vater von Robert war auch nicht besser hat ein Bild von mir im Bikini als Wichsvorlage gehabt und es sich jeden Tag befriedigt hat.
Ich holte die Flasche Weinbrand aus dem Schrank und nahm ein schluck gleich aus der Flasche.
Der Junge tut mir aber irgendwie auch Leid, er ist geil und wenn der Schwanz steht da kommt man wohl schon mal auf solche Gedanken. Denn wo soll er hin, ins Bordell und lieblosen Sex erleben.
Aber das er mich will verwundert mich, obwohl ich schon öfters gelesen hab dass junge Männer auf reife erfahrene Frauen geil sind. Plötzlich hatte ich so ein komisches kribbeln im Bauch und im Geiste sah ich Robert und mich nackt im Bett und er fickte mich in der Missionarsstellung. Ich schüttelte den Kopf um das Bild das ich vor mir hatte los zu werden.
Seit 2 Jahren ist sein Großvater Tot und ich vermisse sein Schwanz in mir. Aber dafür mit den Enkel ficken?
Komischer Gedanke, soll es aber schon öfters gegeben haben.
Ich trank den Kaffee aus nahm noch ein Schluck aus der Flasche und beschloss mit Robert zu reden.
Auf dem Weg schwirren wilde Gedanken durch mein Kopf, ich hatte die Hand schon auf den Türdrücker nahm sie aber zurück und bückte mich um durch Schlüsselloch zu schauen.
Uiihh, mein geiler Enkel lag nackt auf dem Bett und schob die Vorhaut seines Gliedes auf und ab. Die Augen hatte er geschlossen, ob er wohl träumte wie er sein Prachtschwanz in seine Oma versenkte und sie vögelte.
Zu allem entschlossen öffnete ich die Tür und ging forsch auf das Bett zu, er sah mich etwas erschrocken mit großen Augen an.
“Bleib so liegen mein Junge gleich wirst du von deiner Oma zugeritten!”
kündigte ich an und riss mir erregt die Kleidung vom Leib,
“Wie gefalle ich dir?”
fragte ich ihn und drehte mich vor ihm auf der Stelle, massierte dabei meine großen hängenden Brüste.
Er betrachte seine nackte Großmutter mit großen Augen von oben bis unten.
“Du bist wunderschön Oma und ich freue mich auf das was kommen wird!”
sagte er mit leiser Stimme,
“Das kannst du auch!”
sagte ich und bestieg den jungen Hengste, der Junge griff mir sofort an die Brüste und massierte sie, ich brachte meine gierige Muschi über sein Steifen und führte ihn zum Eingang. langsam senkte ich mein Unterleib und ließ den harten Riemen in mein Paradies gleiten, mein Enkel sah mich mit weit aufgerissenen Augen dabei an.
“Na mein Junge fühlt sich das gut an wenn der Schwanz in der Oma steckt?”
fragte ich und lächelte ihn schelmisch an,
“Omi es ist schön in dir, freue mich auf wunderbare neue Gefühle!”
sagte er noch und ich begann langsam den Ritt auf den Jungen. Es war ein traumhaft schönes Gefühl nach den Jahren ohne Mann ein steifen Männerschwanz in der Scheide zu spüren.
Nach einigen stößen legte ich mich auf mein Enkel und wir küssten uns zärtlich, dann ging es weiter er massierte weiter meine Brüste und wenn ich mein Unterleib hob stieß er lustvoll nach.
So trieben wir es eine ganze weile und die wunderbaren Gefühle ließen keine Sekunde nach.
“Wie wäre es wenn du die geile alte Frau auf dir mal ausruhen lässt?”
fragte ich grinsend,
“Wie meinst du dass?”
fragte er naiv,
“Ich dachte wir drehen uns und du junger Hüpfer fickst deine Großmutter in den 7. Himmel.
erklärte ich ihn,
Wir rollten unsere nackten eng umschlungenen Leiber zur Seite so das ich unten und er oben lag.
“So nun gib es mir fick mich ordentlich durch ich brauche es hart und wild!”
Befahl ich ihn und grinste lüstern,
Mir blieb fast die Luft weg so rammelte er los, in meiner Scheide kribbelte und juckte es wie wahnsinnig. Ich genoss es wie unsere Leiber aneinander klatschen.
Ich genoss einige Zeit die wilden Stöße meines Enkels, dann stoppte ich ihn indem ich mit den Beinen sein Unterleib umklammerte und ihn fest an mich presste.
Er sah mich mit große Augen fragend an.
“Ich möchte jetzt das du mich ganz langsam fickst, schieb mir dein Freudenspender ganz langsam und ganz tief in mein heißes Loch und dann ziehst du ihn bitte genauso langsam wieder raus, du kannst ihn ruhig ganz rausziehen und ihn dann wieder hinein schieben!”
erklärte ich mein Jungen Liebhaber,
“Oh ja, das mache wir so wird bestimmt schön für uns, es ist sowieso schön mit dir du fühlst dich so schön weich an, ich liebe dich Omilein.”
meinte Robert leise,
Er machte es vorbildlich genau wie ich es mir gewünscht habe. Ich konzentrierte mich jetzt völlig auf den harten Stab den mir mein Enkel ganz vorsichtig hinein schob. Jedesmal wenn er tief in mir rein presste quittierte ich es mit ein gestöhntes
“Jaaaahh!”
Er machte es toll und ab und an eine Pausen dann streichelte er seine Oma liebevoll und verwöhnte meine Brüste und saugte zärtlich an den Brustwarzen.
Dann fickte er mich zärtlich weiter, Es fühlte sich wunderbar an auch wie sein Schafft an mein Kitzler rieb was mir natürlich noch intensivere Gefühle vermittelte. Ich musste an sein Großvater denken der hat mich genauso ruhig und liebevoll gefickt. Jetzt volle konzentration und die Gefühle auskosten und mich auf ein Orgasmus vorbereiten, der mich hoffentlich mit voller wucht überrollt, gespannt bin ich auch wie mein Enkel kommt, denn in einer Scheide zu kommen ist was anderes als mit der Hand.
Aber abwarten, es geht bald los ich kralle mich an der Bettdecke fest, Robert stöhnt grunzt dabei.
“Lass es dir ruhig kommen mein Junge ich bin auch bald soweit du fickst wunderbar!”
lobte ich den drahtigen Jungen auf mir,
Es fühlte sich an als würde sein Glied noch härter werden, ein sicheres Zeichen dass er gleich abspritzt. Ich sah ihn ins Gesicht er hatte die Augen weit aufgerissen und die Lippen zusammengepresst. Gleich kommt er, noch einmal presste er sein Glied tief in mir und dann zuckte er und stöhnte laut auf.
“Ja spritz alles rein in deine Oma, weiter mach weiter, Jaaaahhh ich komme auch. Reflexartig stieß ich mein Unterleib den Jungen entgegen. Wir waren wie von Sinnen er spritzte sein Sperma schubweise in mich, der sich nun mit mein Orgasmus mischte.
Mein Enkel lag jetzt ausgepowert auf mir ich spürte wie sein Glied in meiner Scheide erschlaffte und wohl bald heraus rutschen wird.
Dankbar für diesen schönen fick streichelte ich den Jungen und schob ihn runter von mir sodass er neben mir lag.
Ich kuschelte mich an mein Enkel und wir küssten uns zärtlich.
“War es schön mit deiner Oma?”
fragte ich ihn,
“Es war traumhaft schön, das möchte ich öfters erleben.”
antwortete er zufrieden,
“Kein Problem mein Junge, aber es darf niemand erfahren, denn das was wir eben getan haben ist verboten!”
Aber es ist geschehen und ich wollte es auch und dir den Wunsch erfüllen und ich werde immer für dich da sein bis du eine Freundin hast und deine Oma nicht mehr brauchst.
erklärte ich ihn, dann fischte ich mein Slip vom Fußboden und zog ihn an um das Bett zu schonen.
“Ich würde gern noch soviel mit dir erleben, ich möchte auch mal deine Muschi schmecken und andere Stellungen ausprobieren.”
erklärte mir mein Enkel offen und frei,
“Das wirst du alles mit mir erleben mein Junge, aber woher hast das wissen aus dem Internet?”
wollte ich wissen denn irgendwie fand ich sein handeln gar nicht so unerfahren,
“Ja überwiegend Internet hab aber auch oft bei Mama und heimlich zugeschaut.”
gestand er und lächelte dabei,
“Du bist ja ein Spanner, erzähle was treiben die Alten zusammen?”
forderte ich ihn auf,
“Die haben es jeden Samstag krachen lassen, manchmal war sogar Tante Bianca dabei.”
plauderte er weiter
“Tante Bianca das ist doch die Schwester von dein Vater?”
fragte ich nach,
“Genau und die haben Gruppensex gemacht, hat die beiden gebürstet und geleckt, Mama hat es mit Tante getrieben und alles wurde gefilmt.”
berichtete er weiter,

Ende Teil 1
Soll noch weiter gehen Leseprobe
Würde mich für die Meinung der reifen Frauen hier freuen.

👁️‍🗨️ 30155 lesen
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (89 Stimmen, Durchschnitt: 4,34 aus 5)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
67 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Franz
Franz
7 Tage zuvor

Also ich habe die Geschichte genossen, sie ist sehr geil. Ich, jetzt fast siebzig, finde es geil in der Familie. Wurde in jungen Jahren von meiner Schwiegermutter beim wichsen im Bad erwicht. Sie lachte, ging in die Knie und nahm meinen Schwanz in den Mund und leckte und saugt daran bis ich abspritzen musste. Dann ging sie wieder. Es knisterte bei jeder Begegnung und ich folgte ihr dann ins Bad als sie pinkeln musste. Ich leckte sie und schlürfte sie aus. Dann fickten wir zusammen und später machte auch ihre mit. Ich liebe Inzest, ist aber schwer es umzusetzten

naich
naich
24 Tage zuvor

geil

ikke
ikke
1 Monat zuvor

Ich habe letzte Woche am 2. Weihnachtstag meine74 jährige Tante geleckt und gefickt

helga
helga
25 Tage zuvor
Reply to  ikke

na da hast du ja ein gutes werk volllbracht.
auch wir älteren frauen wollen nicht darauf verzichten.obwohl ja viele in dem alten keine große lust mehr auf sex haben.
mein junger enkel ist zwichenzeitlich ganz narrisch,nachdem ich ihm zu erst nur einen geblasen hatte,konnte mich dann seiner neugierigen geilheit nicht verwehren.
nun werde ich in der woche so zwei drei mal von ihm gefickt,ja ja die jugend.

Michael
Leo
25 Tage zuvor
Reply to  helga

Hallo Helga…dann kommst Du ja so richtig auf Deine Kosten…ich beneide Deinen Enkel um seine Oma….hab noch viel Spaß mit ihm und geniesse seinen Jungschwanz….
Lgg Leo
[email protected]

Luisa63
25 Tage zuvor
Reply to  helga

Hallo Helga.
das hört sich ja geil an.
Bei mir ist es auch so, dass ich nach den Wechseljahren viel mehr Lust auf Sex habe.
Habe viel mehr Sex als früher.

Luisa
[email protected]

helga
helga
24 Tage zuvor
Reply to  Luisa63

hallo luisa,
ja, nach den wechseljahren ist die lust größer geworden.
ich kann den orgasmus besser genießen und bekomme ihn öfters mehrmals hinter ein ander.
wenn mein enkel mich leckt habe ich schon den ersten und komme nochmals wenn er mich danach gleich fickt.

helga

Lecker68
24 Tage zuvor
Reply to  helga

Hi Helga, schaut dein Mann zu wenn dein Enkel dich vögelt ?

[email protected]

helga
helga
23 Tage zuvor
Reply to  Lecker68

hallo michael,
na du bist ja ein ganz neugieriger.nein ich lebe alleine ist auch viel besser so,da kann ich meinen enkel immer empfangen.
meine nachbarin und freundin ist schon ganz eifersüchtig darauf das ich so einen schönen jungen ficker habe.
da wir immer sehr laut beim ficken sind bekommt sie es oft mit.
es ist schon erstaunlich wie geil so ein junger sein kann und so herlich neugierig,auf das was man so alles anstellen kann.

Lecker68
Lecker68
22 Tage zuvor
Reply to  helga

Na vllt läßt du deine Nachbarin mal mit ficken 😉. Der Jungschwanz bringt dich bestimmt oft zum schreien und hat noch Sahne für deine Freundin in den Eiern ☺️. Vorteil einer älteren Dame ist ja das sie für fast alles offen sind ……. grins !!!

Lecker68
22 Tage zuvor
Reply to  helga

Hi Helga, lass deine Nachbarin doch mit ficken. So ein Jungschwanz bringt dich bestimmt oft zum schreien und hat mit Sicherheit noch Sahne für deine Freundin in seine Eier ☺️ ! Vorteil einer älteren Dame ist ja, das sie fast alles mitmacht 😉.

Maike
Maike
22 Tage zuvor
Reply to  helga

Hallo Helga

Ich finde es toll das dein Enkel soviel spass mit dir hat,,macht weiter so,ich hätte auch gerne so einen Enkel

ikke
ikke
6 Tage zuvor
Reply to  helga

Ich würde mich freuen wenn wir uns privat Austauschen können… Habe gerade einen steifen Schwanz

Franz
Franz
7 Tage zuvor
Reply to  ikke

das hast du sehr gut gemacht, mache es weiter, deine Tante freut sich bestimmt

ikke
ikke
6 Tage zuvor
Reply to  Franz

Habe ich schon. War Silvester bei ihr über Nacht,habe mich zu ihr geschlichen und sie im Schlaf geleckt… Sie wurde wach und wir machten dann 69 …. Sie kam dabei mehrere Male…

Geronimo
Geronimo
4 Monate zuvor

Hallo anonym,

die Geschichte ist klasse geschrieben und nimmt einen mit.
Ich denke, ich spreche im Namen aller Lesebegeisterten, wann geht die Geschichte weiter ?
Wann folgen Teil 2, Teil 3 usw.

Lass uns nicht bitte nicht zu lange warten.

Zungenspieler
5 Monate zuvor

Liebe unbekannte Oma,
ich hoffe sehr das du noch so eine scharfe Geschichte einstellst, sie hat mich sehr heiß gemacht und ich beneide deinen Enkel sehr.
Auch über eine Mail von dir würde ich mich sehr freuen, wenn du magst so schreib an [email protected]
Ganz liebe Grüße, dein hoffender Florian

Opi der Liebe
Opi der Liebe
5 Monate zuvor

Hallo,ich hab eine Frage.
Wie kann ich die E Mail Adressen anschreiben?
Danke

Robbie
Robbie
5 Monate zuvor
Reply to  Opi der Liebe

meinst du meine?

Opi der Liebe
Opi der Liebe
5 Monate zuvor
Reply to  Robbie

Ja,genau Deine meine ich

Dauergeil
Dauergeil
7 Monate zuvor

Luisa und Karin Fake´s ? Email gelöscht !

Dauergeil
Dauergeil
7 Monate zuvor

WÜrde mich auch gerne austauschen
[email protected]

Dauergeil

Michael
Leo
5 Monate zuvor
Reply to  Dauergeil

Dauergeil, deine Email stimmt nicht…

sanft
sanft
5 Monate zuvor
Reply to  Leo

Davon gibt es hier leider viele und wenn sie er gibt bekommst du oft keine Rückmeldung , nicht mal eine Absage, kein Anstand!

Dauergeil
Dauergeil
4 Monate zuvor
Reply to  Leo

DUIe habe ich gelöscht weil zu viele Fakes und Bildersammler hier unterwegs sind, sorry

Dauergeil
Dauergeil
4 Monate zuvor
Reply to  Leo

Die habe ich gelöscht weil zu viele Fakes und Bildersammler hier unterwegs sind, sorry

Sexlover54
Sexlover54
7 Monate zuvor

Eine aufregend schöne Geschichte. Und ja wenn ich ehrlich bin, habe ich als junger Bengel auch von diesen hier geschilderten aufregenden Bildern geträumt und mir auch damit selbst etliche heimliche tolle “Entspannungen” beschert.

Hanna
Hanna
8 Monate zuvor

Mein Enkel beobachtet mich auch oft ,wenn ich es mir selber mach oder ich sonst nackt bin oder mich anziehe und wichst auch dazu.Warum auch nicht,wenn es gut tut. Mir gefällt es ja ehrlich gesagt auch.
[email protected]

Omikom
Omikom
8 Monate zuvor
Reply to  Hanna

Hallo Hanna.
Wann geht ihr den nächsten Schritt?
Dein Enkel ist doch sicher auch schon geil darauf , endlich mit seiner Oma zu ficken .

Michael
Leo
8 Monate zuvor
Reply to  Hanna

Hallo Hanna…
Hast Du denn schon mehr zugelassen? Dein Enkel schreit doch förmlich drum.

Dauergeil
Dauergeil
8 Monate zuvor
Reply to  Hanna

Hanna DIr würde ich auch gerne mal zusehen, die Muschi schön nass machen und die Nippel schön härten

Ricky
Ricky
8 Monate zuvor
Reply to  Hanna

Wow solche Oma hätte ich gerne gehabt, sie nackt ansehen und Sex haben 😉…oder schön gewichst..
LG Ricky

Ricky
Ricky
8 Monate zuvor
Reply to  Hanna

Wow solche Oma hätte ich gerne gehabt, sie nackt ansehen und Sex haben 😉…oder schön gewichst..
LG Ricky

Michael
Leo
7 Monate zuvor
Reply to  Hanna

Hallo Hanna….dann gönn ihm auch weiterhin diesen geilen Anblick Deiner Nacktheit. Er wird es Dir irgendwann danken.

Hanna
Hanna
4 Monate zuvor
Reply to  Leo

tu ich doch

Marc
Marc
5 Monate zuvor
Reply to  Hanna

Hallo Hanna.
Bin Marc 47 Jahre Solo aus Hannover. Würde dich gerne kennen lernen. Auf WhatsApp darfst du gerne schreiben.

Heinz
Heinz
27 Tage zuvor
Reply to  Hanna

Das würde mir auch gefallen mit dir liebe Hanna .

seide2999
Seide 99
27 Tage zuvor
Reply to  Hanna

Das finde ich gut. Gönne ihm diese Freuden. Er wird es dir sicher danken.

ikke
ikke
10 Tage zuvor
Reply to  Seide 99

du bist eine alte sau,gehts noch?

Robbie
Robbie
8 Tage zuvor
Reply to  ikke

Warum so Böse

Max
Max
8 Monate zuvor

So eine Oma hätte ich auch gerne gehabt sehr geile Geschichte

Karin
Karin
8 Monate zuvor

Das ist gar nicht selten heutzutage,dass Söhne oder Enkel die Oma oder die Mama wollen. sagt [email protected]

Dailywanker75
dailywanker75
8 Monate zuvor
Reply to  Karin

Chatte gerne…
[email protected]

Zungenspieler
8 Monate zuvor
Reply to  Karin

Hallo Karin,
ich würde mich sehr freuen wenn du mir eine Mail an [email protected] schreibst.
Geile Grüße, Flo

Hanna
Hanna
4 Monate zuvor
Reply to  Karin

Ist ja auch schön in früheren Jahren war das ganz normal,nur muss freiwillig von allen sein. [email protected]

Tom
Tom
4 Monate zuvor
Reply to  Hanna

Ist ganz normal. Ich hab viel mit Oma und Mutti gebumst und heute ficken unsere beiden Jungs noch regelmäßig mit ihrer Mutter, obwohl die verheiratet sind

seide2999
Seide 99
27 Tage zuvor
Reply to  Tom

Wenn die Harmonie in der Familie stimmt. So kann ich nur sagen absolute Spitzenklasse.

seide2999
Seide 99
27 Tage zuvor
Reply to  Hanna

Ja so kenne ich es auch. Früher war vieles normaler. Aber richtig sagst du. es muß freiwillig sein und nicht nach außen kommen.

ikkr
ikkr
1 Monat zuvor
Reply to  Karin

Ich würde gerne mit dir schreiben

Dauergeil
Dauergeil
9 Monate zuvor

Meine Oma´s waren nicht so das man sie hätte ficken wollen. Aber andere ältere mit ordentlich Holz vor der Hütte, schönen strammen Beinen und Waden in deren Alter, da hat der Schwanz schon manchmal schön angefangen zu zucken. Heute noch geht der Blick auf ältere wo man gerne deren Saft laufen lassen würde.

Angelika
Angelika
9 Monate zuvor

Deine Geschichte hat mir gut gefallen .
Habe selbst auch schon einigen Jungens den Weg ins Liebesleben aufgezeigt .
Immer wieder waren es schöne Erlebnisse .

Dauergeil
Dauergeil
9 Monate zuvor
Reply to  Angelika

Dich hätte ich mir auch in jungen Jahren gewünscht 🙂

Robbie
Robbie
9 Monate zuvor
Reply to  Angelika

Danke solche Komentare ließt man gern.

Tina@@
8 Monate zuvor
Reply to  Angelika

Hallo Angelika
Ich suche immer wieder Frauen, mit denen ich mich austauschen kann.
Jg Tina

Luisa63
8 Monate zuvor

Hallo Tina,

Magst Du Dich mit mir austauschen?

[email protected]

Viele Grüße,
Luisa

Dailywanker75
dailywanker75
8 Monate zuvor
Reply to  Luisa63

Hallo. Chatte gerne…
[email protected]

Opi der Liebe
Opi der Liebe
5 Monate zuvor
Reply to  dailywanker75

Guten Abend.
Ich chatte auch sehr gern.
Ich würde mich über eine Antwort freuen.
LG Bernd

Michael
Leo
5 Monate zuvor
Reply to  Opi der Liebe

Hallo Bernd…
Gerne würde ich mit Dir chatten
[email protected]
Gruss Leo

Angelika
Angelika
8 Monate zuvor

Hallo Tina.
Sehr gerne . Bestimmt haben wir uns einiges zu erzählen .

Marc
Marc
5 Monate zuvor
Reply to  Angelika

Hallöchen Angelika.
Bin Marc 47 Jahre Solo aus Hannover. Hast du das echt gemacht mit dein Sohn ???

Angelika
Angelika
5 Monate zuvor
Reply to  Marc

Hallo Marc.
Eine gute Mutter sollte auch die erste und beste Freundin von ihrem Sohn sein und ihm frühzeitig beibringen, was ihm auch später in einer normalen Beziehung….was ist hier schon normal…hilft . Das ganze ist kein Alleingang nur der Mütter, auch die Väter spielen eine wichtige Rolle . Es gibt ja schließlich auch junge stiefstieftochter, die gerne unsere Hilfe in Anspruch nehmen .

Michael
Leo
5 Monate zuvor
Reply to  Angelika

Da gib ich dir Recht…du sprichst ja aus Erfahrung..
Hast ja einigen in der Familie die schönste Nebensache beigebracht und wurdest von deinem Opa und Vater auch gut angelernt…wünsche Dir noch viel Spaß in der Familie
LGG Leo

Alterfuchs
Alterfuchs
5 Monate zuvor
Reply to  Angelika

Inzest ist geil ich habe auch gerne mit meinen Stiefstiefstieftochtern geschmust, gefingert und geleckt. Dann habe ich mich noch um meine Nichte gekümmert da war ich dann schon mutiger aber leider habe ich nie meinen Schwanz in die Kids gesteckt .

tk2023
tk2023
5 Tage zuvor
Reply to  Alterfuchs

Ich kann dir gerne helfen beim geblasen werden,wenn du mir auch den Schwanz lutscht

seide2999
Seide 99
27 Tage zuvor
Reply to  Angelika

Schöne wenn man die jungen Leute in die richtige Bahnen lenken kann und man hat selbst ja auch seine Freude damit. Super

Robbie
Robbie
26 Tage zuvor
Reply to  Seide 99

Genauso ist es.

Robbie
Robbie
9 Monate zuvor

Schöne Geschichte da habe ich früher auch von geträumt.

67
0
Would love your thoughts, please comment.x