Sende Sexgeschichte, sei berühmt!

Wie durch meine Sex sucht und das das Begehren meiner Tochter, Sie eine Hure wurde

Von: Andreas Schäfer
Betreff: Wie durch mein Sex sucht und das das Begehren meinr Tochter, Sie ein Hure wurde

Nachrichtentext:
Mein Tochter sieht ihrer Mutter zum verwechseln ähnlich, es war immer mein Traum Sie ins Bett zu bekommen. Nur wie sollte ich es anstellen ohne Sie zu verletzen und mit ihr zu brechen. So beschloss ich sie nur zu bespannen mir dann immer einn runter zu holen. Sie feierte ihren 30.Geburtstag, an dem Tag wollte ich Sie haben daraus wurde nicht’s da der Alkohol Spiegel doch erheblich war. Ich hatte aber schon 2 Spi Cams dabei die ich in der nein installierte. Zu meinn erstaunen funktionierten die bis auf schlechte Ton Qualität sehr gut. Ich habe es sehr genossen Sie in Slip und BH oder ganz nackt zu sehen. Habe unzählige male am PC gesessen und dabei onaniert. Die ersten Wochen geschah nicht viel gelegentlich sah ich ihre süße Pussy. eins Abends konnte ich Sie beobeinn wie Sie B über die Sessellehne sich selbst befriedige, Sie sich zum Schluss durch ihre Ritze fuhr und sagte es wird Zeit das hier mal wieder was ordentliches r kommt. Das mein mich so geil das ich am liebsten zu ihr gestürmt wäre um Sie zu ficken. Ich überlegte mir 2 Azubis Deutscher und meins Wissens Albaner aus meinr Firma auf Sie, wie soll ich sagen, anzusetzen. Ich erzählte ihnen von ihr zeigte ihnen Bilder,auch erotische davon hatte ich mittlerweile genug . Beschrieb Sie *0cm kein 50kg halblang braune Haare klein 75b Brüste.
Und sah die Jungs waren sehr interessiert, auch wenn Sie um iges älter war. Sie gingen oft in das Restaurant wo Sie arbeitete, ich ihnen sogar Geld für Essen und Getränke gab. Es schien alles gut zu klappen, die Jungs berichteten mir das Sie am Wochenende mit ihr zusammen ausgehen. Sie hätten sich am Samstag um 22.00 Uhr bei ihr verabredet. Das war perfekt,da ich mein Tochter sehr gut kenne weiß ich, das Sie immer etwas länger braucht um sich zurecht zu machen. Sagte ich den Jungs sie sollten doch schon 18 00 Uhr zu ihr gehen, dein mir vielleicht ergibt sich ja schon ein Gelegenheit. Wenn es so Luder wie ihre Mutter ist war ich mir fast sicher.
Die Jungs waren fast pünktlich bei ihr, als sie klingelten, Sie mit ihnen in ihr Wohnzimmer kamen. Frug Sie warum so zeitig Sie ist noch mit nichts fertig müsste noch etwas Essen und zurecht machen. Die Jungs sagten wir bestellen Pizza, während der Bestellung fiel auch das Wort Rotw , ich dein mir schon die lassen aber nichts anbrennen. Als gegessen war sagte Sie so jetzt müsst ihr gehen ich will mich zurecht machen, die Jungs schauten sich ungläubig an,ich war auch erschrocken , die Maus sagte dann aber gleich nein war Scherz.
Sie verschwand im Bad, die Jungs besprachen was Sie sich denn so erhofften von dem Abend,waren sich aber total unsicher ob überhaupt etwas ginge.
Plötzlich kam Sie her mit einm Handtuch um den Körper geschlungen welches gerade ihren Po und ihre Pussy bedeckte, s um den Kopf. Sie ging auf die beiden zu, die auf der Couch saßen, sagte rutscht mal zur Seite, ich muss mal an das Regal. Sie quetschte sich dazwischen stellte Knie auf die Couch das andere etwas gespreizt neben die Couch. Streckte sich ,einr konnte ihr vorn hinein sehen der andere sah ihren kleinn knackigen Po sicher auch ihre Pussy. Ob absichtlich oder nicht,erschließt sich meinr Kenntnis, das Handtuch viel zu Boden. Marie stand völlig nackt vor ihnen, ich dein nur alles richtig gemein. Sie bückte sich schnell nach dem Handtuch dabei verlor Sie das andere auch und ihre wunderschöne Mähne viel auf ihre Schulter.
Sichtlich erschrocken tänzelte Sie von einm B auf das andere und schlug mit einr weiten Bewegung das Handtuch um ihren Körper. Als Sie das andere auf ihrem Kopf versuchte fest zu machen viel das um ihren Körper wieder herunter. Ich hörte Sie nur sagen ach das ist schon egal ihr habt ja eh schon alles gesehen, scheint euch ja auch zu gefallen so wie ihr mich anstarrt und was ich so bemerke. Jetzt passierte unglaubliche aber erhoffte. Sie beugte sich nach vorn mit einm B kniete Sie sich wieder auf die Couch mit dem anderen auf den Tisch, streckte ihren Po hoch Richtung Luan und strich Maximilian über sein Beule. Jetzt nahm alles seinn Lauf. Sie holte seinn Schwanz heraus und begann gleich heftig daran zu saugen, dabei nahm Sie die Linke Hand griff nach ihrem Po spreitzte ihre Po backen bot Luan ihre Pussy an, indem Sie ihn laut auf forderte na mach schon. Luan berührte Sie man konnte richtig sehen wie erregt Sie war sie wurde immer schneller mit ihrem Mund fing an am ganzen Körper zu zittern. Als Luan in Sie drang explodierte Sie regelrecht, Sie schrie ,stöhnte rief immer wieder ja ja ich will es heftig. Ihren Körper durchfluteten mehrere Orgasmen. Ich dein nur die hatte es aber nötig die klein Sau. Sie ließ sich in allen möglichen stellungen ficken. Gegen 22.30 gingen Sie ausser Haus, zu meinm erstaunen, Sie ohne sich nochmals zu Duschen.


Report
👁‍ 566 lesen
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (10 votes, average: 4,10/ 5)
Rufen Sie an, um Sex mit türkischen Mädchen zu haben!
📞 0137 789 0293
Kategorien:,
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte kommentieren Sie für 18 Jahre oder älter. Wenn Sie sich anmelden, können Sie Ihre Kommentare verfolgen. Register *

Bitte geben Sie Ihre Kommentare als 18 Jahre oder älter ein und teilen Sie nicht private Informationen. Andernfalls wird nicht genehmigt.