Senden Sie Sex-Geschichte per Klick!
Kategorien

Sex mit Schwiegermutter

Autorenname:
Fuxele666

Meine Schwiegermutter und ich sind uns sehr nahe. Vor ein paar Jahren fing es an, dass wir uns auf einer Hochzeit besser umarmten als sonst. Ich flüsterte ihr ins Ohr, dass ich sie gerne spüre. Was auch stimmt. Sie sagte, dass sie mich auch gern spürt. So ging es los. Der Augenkontakt ist intensiver geworden. Die Berührungen wurden auch intensiver. Wenn wir alleine waren wurde es immer mehr. Bei Umarmungen streichelte ich ihr über den Hintern…dann an den Hüften. Waren dann auch mit ihr und meiner Frau und ihrer Schwester in Tschechien auf Wellness mit Sauna. Sie hat mit ihren 78 Jahren einen Körper, der total auf meine Erregung anspricht. Irgendwie scheint sie das auch gemerkt zu haben. Eines Abends als ich ihr etwas ins Haus brachte hatte Sie vielleicht auch unabsichtlich die Bluse nicht ganz zugeknöpft. Bei der Umarmung küsste ich sie dann auf den Brustansatz.
Sie streichelte mich dann an meinen Innenschenkel und hat offenbar gespürt, dass mein Schwanz schon steif war. Das war gar nicht ihre Absicht. Ich hab einen sehr langen Schwanz der am Hosenbein entlang greifbar war. Dann ging es auch schon los. Wortlos hat sie mich in ihr Schlafzimmer geführt. Sie war schon seit einigen Jahren Witwe und hatte immer Schmerzen in den Bandscheiben. Ich hab mich gleich ausgezogen um ihr schnell aus dem Rock helfen zu können, während sie ihre Bluse auszog. Schon lagen wir auf dem Bett. Wir schmusten sehr zärtlich während ich ihr den Slip runterzog und ihr den BH öffnete. Sie legte sich dann zur Seite so, dass ich mich an ihren Rücken drücken konnte. Ihre Behaarung hat mich in der Sauna schon sehr angemacht. Als ich dann mit meiner Hand vom Hintern durch die Beine strich spürte ich schon ihre Behaarung, so dass mir der Schleim aus dem Schwanz schoss. Ich dachte mir noch, dass eine Scheidentrockenheit kein Problem sein dürfte. Als ich mir mit meinen Saft die Finger nass gemacht hab streichelte ich über ihre Muschi. Sie war nicht weniger feucht als ich. Sie war darüber selbst verwundert, dass sie ungewöhnlich schön sämig feucht war, weil meine 2 Finger gleich in sie glitten. Nachdem ich ein wenig gefingert hab, merkte ich dass sie schon mit dem Orgasmus kämpfte. Vorsichtig steckte ich meinen Schwanz rein und hoffte, dass ich auch ganz rein kann. Ich merkte nur dass meine pralle Eichel in ihr eine Enge durchstoßen hat, wodurch sie einen intensiven Orgasmus bekam. Dafür, dass sie 5 ****** geboren hat hat sie eine angenehm enge Muschi. Trotzdem, dass ich eine große Spermamenge hab, ist beim rausziehen nichts mit herausgekommen. Bei älteren Frauen passierts oft, dass beim rausziehen wieder alles mit herauskommt, was eine ziemlich Sauerei anrichtet. Wir legen da sonst eh immer ein Handtuch drunter. Bei meiner Schwiegermutter hab ich in diesem Moment nicht daran gedacht. Wenn ich mit meiner Frau hin und wieder mal in einer Nacht 3x Sex hab, passiert´s nur beim 3. mal. Da ist aber auch das Sperma schon etwas wässriger. Dann läufts aber richtig.
Jedenfalls habe ich mit meiner Schwiegermutter immer gerne schönen Sex. Sie fühlt sich dabei wohl und ist sehr ausgeglichen. Ich hab meiner Frau noch nichts gesagt. Ich denk aber dass sie und Ihre Schwester das wissen und auch einverstanden sind. Es gibt so gewisse Situationen wo ich wenigstens das Gefühl habe, dass sie es wissen. Meine Schwägerin streicht mir auch manchmal grinsend über den Hintern. Meine Schwägerin ist tabu und sie würde es auch nicht darauf anlegen. Ich tu lediglich meiner Schwiegermutter Gutes. Mir tut´s auch gut. Für mich und alle anderen spricht aus meiner Sicht nichts dagegen. Sperma ist kostenlos und wird zur Genüge produziert. Meine Frau ist auch nicht immer begeistert, wenn ich manchmal in einer Nacht 3x abspritzen möchte. Also was solls



1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (13 votes, average: 3,69/ 5)
Loading...
Berichtsinhalt / Beschwerde
Rufen Sie an, um Sex mit türkischen Mädchen zu haben! Klicken 0137 789 0293

Kategorien: Echt Sex Geschichten> Familie> Fick Geschichten> Geile Porno Filme> Gratis Porno Filme> Inzest Geschichten> Mutter - Mama porno

1 comment
  1. Die Schwiegermutter zu ficken ist doch schön hätte ich auch gerne gemacht war immer Geil auf die und habe sie besucht wenn sie alleine war aber mir blieb nur immer ins Bad zu gehen und an ihren Slip zu riechen und lecken und schön zu wichsen und abspritzen. Schon während meiner Zeit beim Bund habe ich gerne reife Frauen geleckt und gefickt am liebsten wenn sie verheiratet waren und jetzt bin ich alleine von den Erinnerungen schon wieder geil und werde erstmal schön wichsen es bleibt ja nichts anderes übrig so als Witwer dabei würde ich gerne mal wieder ficken von mir aus auch mit einer 90. Jährigen wenn sie geil darauf ist.
    ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X