Sexgeschichte senden Sei berühmt

nach mit Schwester nun mit Mutter12

Von: Rentner54
Betreff: nach mit Schwester nun mit Mutter12

Nachrichtentext:
Waren 2Tage in Kanada im Dock gingen auch an Land nur viel leisten konnten wir uns hier nicht Die nicht gerade. schlanke bot da was Zum Essen an sah die Preise und schaute mir gelangweilt die Leute an.es war kalt. Die rief Mir was zu ,ich Verstand es nicht, setzte mich auf die Bank rauchte ein,Da stand Sie vor mir mit eim Lachsbrödchen. Sagte DDR und die sprach halbwegs deutsch.Sie sagte mir mach nun gleich Feierabend. Sie Noch strammer nahm mich in Arm,Hatte von ihr das Lachsbrödchen schon.Sagte ihr in Der DDR sprech ich nicht Über Geld, hier bin ich ** armer Schlucker. Sie sagte hier sind mein Eltern Reich ich bin Nur in Dem Laden hein mein Freundin und Hoffe ** aus Deutschland zu finden. die Männer hier sind nichts für mich, ging mit mir in das grosse Kaufhaus alle grüsten sie .gehört meinn Eltern 5st haben Sie.im Keller in dem Sanitär ging sie Mit ihren Schlüssel r**. zu den Duschen. Sie war Schneller nackt als ich zog mich unter die Dusche seiften uns ** kaum abgespüült blies sie mich und dann die Hocker sie Breitb**ig Leckte sie Zwar nicht blank und recht viel Fleisch wa aber scnell so nass und stöhnte ,Zog mich in Nebenraum ie auf den Tisch und ich fickte sie blank sie war schnell im orgasmuss und ihre strammen bein drückten mich immer voll r** .sie schrie nur noch ich fickte sie fick mich besame wich du bist ** geiler Deutscher ich spritzte ihr r** und Sie wollte immer weiter ,fick mich durch. dann gab ich gas spürte wie sie immer enger wurde feuerrte ihr so mit Druck r** und in dem Tempo tat es beim Letzten mal raus so weh. sie hatte mich fast **geklemmt. Ich muste Sie in Hintern kneifen Sie wollte mich mit nach Hause nehmenich noch jung. Mustte „0uhr Wache schiben auf der Brücke. sie im Taxi flete mich an.traute ihr garnicht Zu sahen ob ich morgen noch Da bin. schrieb auf ** Zettel mein Adresse. Knutschten noch Winkte an Bord ihr noch zu.und gleich auf die Brücke. Sie liessen uns nicht mehr von Bord da wir 10 Uhr ausliefen zum Fangpiatz. Wir waren 12uhr ich auf Schicht bis Mitternein. 12.12 die Durchsage an dem Kapitän .ich nur mit ihm auf der Brücke. Die DDR hatt beschlossen das auch von See ab April die Wehrflicht gield. 10 Namen der 9 war meinr. Morgen Bis 12uhr die auf der JUNGEN WELD zur Musterung nach Rostock zurück .Der Kapitän sagte Warum gerade du. Er sagte tut mir leid. Kom mach Feierabend Ich Holte “ Flaschen 0,7 WBS soff die erste aus ,Wer ich doch nur in Kanada geblieben. Die 2 Trank ich noch Halb aus. legte mich in die Koje und schlief „4 Uhr Soff ich noch mit meinr Schicht weiter 9uhr Übergabelein mit 2,8 auf dem Kessel ging ich Kerzen gerade auf Deck Sie klingten mich und mein Seesack ** nur winkend fierten sie mich an der Lein in 12 bis ***m Höhe rüber auf das 10 mal grössere als unser Schiff. Kaum drüben kam einr ob ich was Zusätzlich verdienen wolte. Oben im Mast ** teil wechseln. mein das mit der Armee sein dann gerne umsonst. Geld habe ich mehr als genug. nach dem % der Mich fragte muste ich auf die Brücke zum Kapitän. Ihr Kapitän hat ssie nur gelobt bitte wir haben keinn. Machen sie das mit der Armee rückgängig dann geh ich umsonst da hoch. nur schon bei dem Gedanken ,muss zur trau ich mich .drehte mich um und ging in mein Koje. ein die ich aus der Lehrzeit sah mich beim essen. besuchte mich in meinr Koje. Rief oben auf der Brücke an Die ist bei Mir nicht das ihr Mann sie als vermisst meldet .In Rostock als Ich von Bord standen unten par hohe vom Kombinat wollten mir ** grossen Orden mit 2000m Prämie verleihe. ohne ** Blick und Wort stieg ich in Mutter ihren Pkw und wusste hier nie mehr. Mutter wusste Der 1Waldweg auf dem Hochsitz fickten wir nach 3h fuhren wir weiter. Mutter sagte er ist ** sehr lieber Kerl auch beim sex, vieles von dir habe ich ihn beigebr** aber egal was ich mache ,ich muss immer an dich denken. Vor allen in der Möse komm ich gar nicht in Orgasmus . Mutter ich habe dir gesagt das d** Eid nur ich in dein Möse offen gelassen. weil es anders dir oder ihn kaum möglich ist ** zu lieben. Du must entscheiden was und oder wie du es willst. Ich würde jede andere stehen lassen wenn du allein bist. Nach dir ist die ich 2.5j heilte. aber nicht das du jetzt aus mittleid mit mir ficken tust. wie ebend. das mit auf See ist abgeharkt die !8 Monate Armee steh ich durch. Der entschieden hat wer zur Armee muss wollte mir noch ** Orden verleihen und 2000 m hinterherwerfen .das ging mir am Arsch vorbei. Mutter nun sag bevor wir zu hause sind. willst du mit ihn oder nicht. Weil ich als d** sohn kann nur dein Entscheidung akzeptieren oder dir aus dem Wege gehen. Ich will das du glücklich bist. Jetzt sage bitte was bedrückt dich so sehr. sie Fuhr auf den PPlatz mit Imbis du hast recht. Ich liebte ihn wie ich ihn sah du sagtes es ihn hast dich mit mir glücklich gefühlt. ohne dich irgend wie zu beklagen. Du hast mir geholfen mit den 2 Kerlen . Du hast mein Entschuldigung sofort angenommen. du hast mit deinr Hilfe soviele geholfen am meisten die dir nahe standen wie ich hast d** Reichtum uns reichlich uns beschehrt. Du gehst zur Armee er hat Krebs ist in 1 oder in 2j Tot. Mutter ich habe dir 2 Namen gesagt du die 1 sie unauffindbar. Sollte sie auftauchen und will mich dann must du mir Sagen wen ich vertauen soll und mein weg gehen soll .Mutter Sagte lass uns nach Hause fahren er ist zur Krebsbehandlung 2 Wochen. ich mus da durch .ok sagte ich. Sie gab Gas nur gut das Ich den Blitzer sah. Kaum zuhause hatten wir kein Hunger oder Durst wir liebten uns Wir fickten 2 Wochen mit kaum schlaf. aber dazu im nächsten .



sex
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.