Senden Sie Sex-Geschichte per Klick!
Kategorien

Meine Tante und ich im Urlaub

Autorenname *
Andreas

[email protected]

Meine Tante und ich im Urlaub
Mit der Tante im Urlaub !
Meine Tante war 45 Jahre alt 1,68 groß und war zu teil rasiert und gestutzt zwischen ihren Beinen ! Außerdem war sie geschieden !
Ich hatte meinen 18ten Geburtstag hatte braune kurze Haare war 1,75 groß und unrasiert zwischen meinen Beinen ! Außerdem war ich schuechtern und unerfahren !

Es begann an meinen 18ten Geburtstag !
Meine Tante kam als letzte auf die Familienfeier !
Ich öffnete ihr die Türe und sie stand vor mir , ich konnte aber kein Geschenk für mich entdecken !
Sie umarmte mich herzlich und gratulierte mir zum Geburtstag ! Danke Tante Mary sagte ich und ging enttäuscht vor ihr rein wo die andere schon beim Kaffee saßen ! Sie begrüßte alle ! Setzte sich auf einen freien Stuhl neben mich ! Meine Eltern fragten mich gespannt und was hast du von deiner Tante Mary bekommen ? Ich schaute sie an nichts aber das sie hier ist ist doch Geschenk genug ! Ich zwinkerte Mary zu ! Ach das hätte ich fast vergessen sagte Mary ! Und griff in ihre Handtasche ! Sie holte ein Kuvert heraus ! Darauf hin sagte mein Vater ach da ist bestimmt Geld oder ein Gutschein drin , das ist aber gedankenlos ! Mary begann zu lachen ein Gutschein ist es ! Aber ich denke er ist nicht gedankenlos ! Gespannt öffnete ich das kuvert darin war ein kleineres kuvert hellblau von TUI ! Alle wurden jetzt neugierig , außer meiner Mutter die wusste bescheid ! Ich öffnete nun auch gespannt dieses Kuvert ! Es war ein Reisvoucher mit ihrem und meinen Namen in die Dominikanische Republik ! Sie zwinkerte mir zu ich hoffe dir gefällt dein Geschenk ! Oh ja Tante aber so viel Geld für mich hättest du doch nicht ausgeben brauchen , daß kann ich doch gar nicht annehmen ! Wenn ich dir damit eine Freunde mache bestehe ich darauf , aber wenn dir das geschenk nicht gefällt gibst du es mir einfach zurück ! Darauf drücke ich das Kuvert fest an mich ! Na also es gafällt dir doch , oder ? Fragte Mary Klar wann geht es eigentlich Los fragte ich sie erwartungsvoll ! Morgen ! Du hast doch noch Urlaub wegen deinen 18ten ! Wie morgen schon da muss ich doch Packen ! Und somit ging ich sofort in mein Zimmer um zu Packen ! Da meine Mutter bescheid wusste und es schon spät war ! Hatte sie meinen Koffer schon gepackt ! Ich kontrollierte ihn , aber sie hat an alles gedacht es fehlte nichts ! Am nächsten Morgen ging ich runter zu meinen Eltern zum Frühstücken meine Tante haben sie auch schon geholt , sie frühstückte mit uns ! Damit wir dann gleich an den Flughafen konnten !
Am Flughafen angekommen : Mein Vater hat uns hingebracht einen schönen Urlaub wüschen ich euch sagte er ! Ich würde jetzt auch gerne mitfliegen ! DArauf meine TAnte gestern wurde nur einer 18 und nur der darf mit ! Wir verabschieden uns und gehen in den Flughafen ! Die 3 Stunden Wartezeit vergingen wie im Flug da ich meine Tante eine Weile land nicht mehr getroffen habe und wir redeten über dies und das ! Endlich war es soweit wir sitzen im Flugzeug ! Meine TAnte fragt mich warst du schon mal in der Karibik ? Nein ich war noch nie so weit weg und ohne meine Eltern war ich auch noch nicht weg ! Darauf meine Tante : Hoffentlich bekommst du kein Heimweh ! Keine Ahnung ich war noch nie ohne meine Eltern weg ! Aber sollte ich es bekommen werden wir schon das beste draus machen ! Wir landen und steigen aus es ist sehr warm hier ! Wir steigen in ein Taxi ein das uns zum Hotel bringt ! Es Schau mal die Palmen uns so echt in NAtur das habe ich noch nie gesehen ! Und die wärme bei uns ist jetzt winter ! Meine Tante gibt mir ein Küsschen auf die wange , alles nur für dich mein kleiner ! Wir kommen im Hotel an checken ein und bekommen einen Welcome Drink ! Wir stoßen an auf einen schönen Urlaub ! Der Page bringt unsere Koffer aufs Zimmer un wir folgen ihm aufs Zimmer ! Ach das habe ich vergessen dir zu sagen , wir haben leider nur ein Zimmer zwei Einzelzimmer waren nicht mehr frei ber dafür mit einen kleinen Privatpool ! Darauf ich : Das ist doch in Ordnung im Zimmer sind wir eh fast nicht ! Als wir im Zimmer sind geht der Page auch wieder ! Wir packte unsere sachen aus und Mary verschwand im BAd mit einigen Sachen zum umziehen ! Sie hatte einen weissen Badeanzug und Darüber ein Sommerkleid an ! Jetzt kannst du dich auch Umziehen ! ICh ziehe mich ebenfalls im Bad um ! Meine Tante sitzt wartend auf der Terasse ! ICh komme zu ihr wir Tranken etwas rum Cola aus der Minibar zur lockerung der Stimmung ! Leicht angetrunken zog meine Tante das Sommerkleid aus und stand im weissen etwas durchsichtigen Badeanzug vor mir ! Steht mir mein neuer Badeanzug , den habe ich extra für diesen Urlaub und nur für dich gekauft ! Ich Musterte sie von oben bis unten wurde leicht rot ! Oh ja der steht dir total ! Dann ist es ja gut ! Ich war auch schon etwas beschwipst und muterte sie immer wieder ! Sie grinste mich an anscheinend gefällt dir der Badeanzug ja sehr ! Sie geht ins Zimmer und holt zwei Handtücher damit wir uns auf die liegen an unserem Pool legen können ! Ich lege mein HAndtuch aus und frage sie : Soll ich die den Rum und das cola noch holen ! Das ist eine gute Idee ! Ich hole alles und wir werden immer betrunkener ! Meine Tante steht nochmal auf dreht sich vor mir und fragt : Steht er mir wirklich ! Darauf ich : Oh ja ! ICh bekomme langsam einen steifen ! Meine TAnte bemerkt es da meine Badehose eine Beule bekommt ! Etwas beschwipst sagt sie : Gefällt dir nur der Badeanzug ? Ich werde total verlegen aber auch mir steigte der Alkohol zu Kopf ! Du bist eine ganz tolle Frau Tante Mary ! Anschließend legt sie sich wieder in die Sonne ! Ich ging zu ihr rüber und sagte leise : Tante ich muss dir da was beichten ! Verwirrt fragt sie mich was denn ? Ich flüstere in ihr Ohr : Ich habe dich früher öfters beim Pinklen durchs Schlüsselloch beobachtet ! Darauf erschrak meine Tante ! Du kleines Ferkel ! ICh nehme dir deine Sünde ab ! Es sei dir verziehen sagte sie mit lachende Stimme ! Aber als stafe musst du mit mir Brüderschaft trinken ! Sehr gerne sagte ich ! Gesagt getan ! Als sich unsere Lippen trafen wie es sich bei diesem anstoßen gehört wird daraus ein leidenschaftlicher Zugenkuss ! Sie schaut mir tief in meine Augen sag mal kannst du eigentlichetwas durchsehen bei meinem neuen Badeanzug ? Ja deßwegen gefällt er mir ja so an dir ! Was denkst du eigenlich passiert wenn er nass wird ? Ich stotter ähm weiß nicht ! Willst du es sehen ? Unbedigt ! NA dann los lass uns in den kleinen Pool ! Das lass ich mir nicht zweimal sagen uns gehe sofort hinein ! Sie steht am RAnd vor mir und fragt gefällt dir der ausblick ! Da mir der Alkohol imer mehr zu Kopf steigt antwort ich : Ja sehr ! Aber komm doch auch rein ! Sie geht auch in den Pool ! Wir beide werden immer bertunkener und unsere Hemmungen fallen immer mehr ! Der pool ist nicht sehr tief und sie steht auf ! Kannst du jetzt mehr sehen da er nass ist fragt sie mich Keck ! Oh Ja sehr geil sage ich ! Sie setzt sich auf den Rand gegenüber mit leicht geöffneten Beinen und fragt mich : Hat dir das gefallen als du durchs Schlüsselloch gesehen hast ? Oh ja das war der geilste anblick meines Lebens ! Willst du es mal ohne Schlüsselloch und aus der nähe sehen ?
Oh ja das wäre Toll ! Sie schiebt ihren Badeanzug zur Seite somit kann ich direkt ihre Muschi sehen ! Und lässt es ohne Vorwrnung kurz laufen ! Sie trifft mich ! Ups entschuldigung sie hört sofort wieder auf ! Oh das war sehr geil sagte ich ! Darf ich dich sauber lecken ? Wie du willst meine Muschi sauber lecken ? Nur zu komm her du kleines Ferkel ! Ich lecke zwischen ihren Schamlippen hoch ! Sehe zu ihr hoch und frage sie hast du noch mehr ? Wie du willst meinen Pipi fragte sie mich ! Sie sagte warum eigentlich nicht los leck meine Muschi ! Als ich sie weiter leckte begann sie zu Pinkeln ! Und ich leckte wie von sinnen jeden Tropfen auf ! Komm leck noch weiter sagte sie als nichts mehr kam ! Ich tat was sie mir sagte ! Aber Jetzt ist mal genug mit dem gelecke cih will dich jetzt und sofort ! Was meinte sie damit ! Der Rum der Rum so ein mist murmelte sie ! Sie flüsterte in mein Ohr das hier darf niemand erfahren und es ist auch einmalig ! Hast du verstanden ? Niemand erfahren ok ! Aber warum einmalig ? Sie zog mir die Badehose runter und sagte du bist ja schon bereit ! Sie setzte sich ohne Kondom auf meinen Schwanz ich trat tief in ihre Muschi ein !

Wenn ihr die Fortetzung wollt bitte schreiben und bewerten



1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (11 votes, average: 4,36/ 5)
Loading...
Sex am Telefon CollegeGirls Klicken 0137 789 0293

Kategorien: Deutsche Geschichten> Erotische Geschichten> Fick Geschichten> Inzest Geschichten> Porno Geschichten

2 comments
  1. Eine sehr schöne Geschichte. Geil wie ihr so zusammen gekommen seid. Ich hoffe das ihr eine schöne geile Zeit noch hattet, und es noch Genossen habt. Und in Zukunft noch viel Spaß hattet
    LG. Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X