Senden Sie Sex-Geschichte per Klick!
Kategorien

meine neue familie teil 43

Autorenname *
hermann

das mit der fremdbesmung hat geklappt. meine frau hat mir stolz den schwangerschaftstest gezeigt. die tochter wurde auch gleich informiert und freute sich schon auf ein brüderchen oder schwesterchen.
bei meinem nächsten besuch in ghana habe ich einige sextoys mit eingepackt. das gab ein hallo beim öffnen des koffers. ich mußte einiges erklären wofür die sind. meine frau nahm alles in die hand und reichte es der tochter weiter.
die hatte sich fast verliebt in einen kleinen dildo mit saugfuß. befestigte ihn auf den boden und tat so als ob sie ihn reitet. da konnte meine frau nicht nachstehn und machte das gleiche mit dem großen 20 cm dildo.
abends dann im bett hab ich ihr den großen in die fotze geschoben und den kleinen ins poloch.
sie stöhnte laut und die tochter schaute zu.
als ich dann wieder die heimreise antrat hab ich die tochter gebeten der mama zu helfen einen fickpartner zu finden. sie versprach es zu machen.
hab ihr geraten jemanden anzusprechen um ihr beim schwimmen im wasser zu helfen. und wenn sie tief genug im wasser sind sollte sie ihn unten anfassen ,ein bischen reiben und dann fragen ob er ihre mama ficken will.

sie schrieb mir dann zu weihnachten, dass es geklappt hat.die mama hat mit einem 25 jährigen inder und einem 40 jährigem holländer gefickt. sie durfte zusehn.
dabei konnte sie dann noch mit dem sohn des holläners sich vergnügen.

jetzt meine frau den lehrer ihrer tochter als fickpartner, der hat sie das erstemal gefickt als sie im 8.monat war. ich ermuntere sie immer wieder wenn sie es braucht mit ihm oder anderen jungs zu machen. ist aber nicht einfach in so einem dorf. die nachbarn kriegen das vielleicht dann auch mit. sie muß also vorsichtig sein als verheiratete frau.
mit der tochter gehts dann weiter in teil 5

ihr könnt mir gerne schreiben hier, wie es euch gefällt.



1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (2 votes, average: 5,00/ 5)
Loading...
sex
3 comments
  1. Ich befürchte das sich hinter dem „Autor“, ich kann nicht anders als das Wort in “ “ zu setzen, der schlechte Schreiberling verbirgt der schon andere Geschichtenseiten mit seinem Stuss regelrecht überflutet hat. Mit der Folge, das andere Autoren dort kaum noch etwas veröffentlichen.
    Bisher bekannte Nicks: Rentner65 + Rentner 58

    Ein Ost-Nostalgiker wenn man davon ausgeht, das der in den Stories genannte Ursprung in seiner Zeit bei der NVA lag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X