Margarete Teil 4 Meine Rache- Junges Mädchen

Report

Margarete Klier Teil 4 – Mein Rache- Junges Mädchen, abrichten und erziehen zur Online – Hure

Heute bekommt Sie ein neue Lektion. Ich zeige ihr heute, wie man junge Mädchen willenlos mein. Ich habe sie angerufen und ihr befohlen zu mir zu kommen. Sie wollte sich weigern. Da habe ich gleich reagiert und bin gleich online gegangen und habe über Internet den Reizstrom für die Metall – Dildos in ihrem Keuschheitsgürtel bzw. Strafslip ausgelöst. Sie trägt diesen Slip, damit sie mir hörig bleibt. ein Stunde später kam Margarete zum ausgemeinn Zeitpunkt zu einm von mir angemieteten Raum. Sie öffnete die Tür und trat in den Raum. Ich stand hinter der Tür mit einn Tuch in der Hand welches mit einm Betäubungsmittel getränkt war. Schnell trat ich von hinten heran und hielt mein Hand vor ihren Mund und Nase. Sie zappelte und wollte sich wehren, aber langsam wurde sie schwächer. Ich sagte : „ na Margarete schon bist Du wieder hier um neues Experiment an Deinm Körper zu erleben. Ich habe besonderes Betäubungsmittel, welches deinn Körper nur lähmt, aber Du bei Besinnung bleibstdie Augen und das Gehirn bei Besinnung lässt. So kannst Du alles wahr nehmen und genießen.“
Jetzt legte ich den Strafslip bzw. den Keuschheitsgürtel ab. Dann sagte ich zu ihr: „ Heute zeige ich Dir, wie viele Orgasmen junges Mädchen mit Reizstrom bekommen kann.“
Jetzt fesselte ich sie auf ein Liege. Die Arme streng nach oben gestreckt, die Bein weit gespreizt. Die Knie habe ich mit Oberschenkelriemen weit nach außen gespreizt gefesselt. Sie schaute zu wie alles mit ihr passierte und konnte wegen der Betäubung sich nicht wehren. Ich ging zu einn Tisch, wo ich schon iges vorbereitet hatte. Ich hatte aus einm Piercing – Studio jemanden kommen lassen. Ich sagte zu Margarete: „ heute bekommst Du einn Piercing der besonderen Art an deinn Kitzler. So bleiben die Löcher frei und begehbar, nicht wie bei dem Strafslip mit den Dildos gestopft. In der Kugel des Piercings ist kleinr Reizstromchip gesetzt, welcher auch über W-Lan bzw. Internet gesteuert werden kann. Der Piercing wird so angebr , dass Du ihn nicht ablegen kannst.“ Bei diesen Worten erschreckte Margarete und sahen ängstlich dem Treiben zu, wie der Piercing vertikal am Kitzler unter örtlicher Betäubung gestochen wurde. Der Ring wurde so angebr , dass die Kugel direkt auf dem Kitzler sitzt und fest ist. Nach einr Weile lies die örtliche Betäubung nach.
Jetzt nahm ich ein Spitze in der ein Substanz enthielt, welche erotisierend, durchblutungsfördernd wirkt bzw. richtig feucht und geil mein. Langsam spritze ich dieses Serum am Kitzler und in die Schamlippen . Jetzt war sie für mein Experiment vorbereitet. Zuerst schob ich ihr ein Art Analhaken, welcher Reizstromvibrator ist, in das anale Loch tief hinein und befestigte den Haken durch die Po Backen mit einm Seil um ihren Hals. Der Haken war jetzt so straf befestigt, dass er wenig den Hals würgte. So konnte ich verhindern, das Margarete bei ihren Orgasmen den Kopf anheben konnte, da zum einn das Würgen zunahm und zum anderen der Haken noch tiefer in ihr Analloch gedrückt wurde. Dann befestigte ich Schalen, welche auch Reizstromelektroden sind, an ihre Brustwarzen. An den Schamlippen habe ich mehrere Reizstromklammern angebr . Am Piering beim Kitzler wurde auch ein Reizstromklammer angebr . Dann habe ich ein Reizstromsonde, die einm Lustei ähnelte, tief in ihr Lustloch ins innere ihres Körpers geschoben. Als letztes schob ich ihr einn Reizstromdildo aus Metall in das Lustloch.
Sie hatte immer wieder mit ängstlichen Augen geschaut, was passierte mit ihren Körper. Alles war nun an Reizstromgeräte angeschlossen. Dann nahm ich einn aufblasbaren Mundknebel und verschloss ihren Mund und habe den Knebel aufgepumpt, bis er die ganze Mundhöhle von Margarete ausfüllte und dabei ihre Augen immer größer wurden.
Jetzt begann auch das gespritzte Serum zu wirken. Ich sah schon den Lustsaft langsam aus ihr fließen und die Betäubung des Körpers hatte nach gelassen, so dass sich Margarete wieder bewegen konnte.
Ich sagte wieder zu Dir: „ Du bist jetzt bereit für das neue Spiel und nun kann ich mein Geilheit mit Deinm Schicksal wieder befriedigen. Dann schaltete ich die Geräte an. Sie zappelte vor Angst. Dann schob ich langsam die Regler für die Klammern an den Schamlippen und Brustwarzen nach oben und kibbelnder Strom durchdrang diese Stellen. Der Strom nahm mehr und mehr zu und mein sie immer geiler und ihre Finger begannen sich zu krampfen. Sie wollte stöhnen und schreien, aber der aufgeblasenen Knebel mein sie stumm. Nun schaltete ich den Reizstrom am Analhaken , den ich schnell erhöhte. Ihr Körper bäumte sich vor Lust auf, dabei begann das Seil am Hals mehr zu würgen und der Haken schob sich dabei tiefer in das anale Lustloch. Nun wurde sie durch den Haken mit Reizstrom anal geil gefickt. Nun konnte ich die Veränderung an ihren Gesichtszügen sehen. Nun schaltete ich den Reizstrom von der Vaginalsonde und der Klammer am Kitzler und erhöhte auch hier schnell den Strom. Ich konnte in diesen Moment einn stummen Schrei wahr nehmen. Ihr flossen Tränen aus den Augen. Sie wurde immer feuchter, immer mehr Lustsaft floss aus ihr Lustloch.
Jetzt sagte ich wieder: „ so Margarete, jetzt bist Du fällig mein klein Hure, jetzt zahle ich es dir heim und ficke Dich bis Du fertig bist. Ich zeige Dir wie viele Orgasmen Du bekommen musst, denn bei einr Vorführung wollen ja mehrere Männer und Frauen befriedigt werden. Jetzt setze ich noch einn drauf .“
Ich schaltete das Reizstromgerät vom Metall – Dildo in ihrer Lustspalte .
Ihr Körper zitterte und die Finger verkrampften sich. Der Kopfschüttelte hin und her. Die Schenkel verkrampften sich und zitterten.
Margarete Klier war verheiratet und Ihr Mann hat sie verlassen. Sie hatte sich im Internet in den Chat – Räumen zu einm kleinn Luder gemein. Sie hat mit dem Feuer gespielt. Nun wird sie jeden gehören und alle perversen Wünsche und Fantasien erfüllen.
Ich bin ihr Dom und habe sie zu dem gemein, was sie heute ist. Sie wird in engen anliegenden Latex -Catsuit gefesselt vorgeführt. Die Lustspalte ist vom Latex auseinander gepresst sichtbar
Also erfülle Dir dein Träume und Wünsche !!!
Dein Sklavin, Siehe Bilder unten

https://ep2.xhcdn.com/000/093/042/511_1000.jpg.webp

https://ep2.xhcdn.com/000/093/042/510_1000.jpg.webp

Margarete Klier bereit für Dich
Maggie ist mein Opfer der Begierde, 2ein alt, jung, eng, feucht und unwiderstehlich.
Auch Du kannst sie haben. Sie ist gefügig für Dein Wünsche und Fantasien.
Du bekommst sie so wie Du es Dir wünschst!!!
Schreibe mir Dein Wünsche und Fantasien auf Email [email protected]

👁️‍🗨️ 3278 lesen
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (2 Stimmen, Durchschnitt: 3,50 aus 5)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x