Abendsport

Report

Mark kommt mir gerade entgegen gelaufen “Lust gleich noch ein Runde joggen zu gehen? Ich muss noch etwas für mein Ausdauer machen.” Unser Fußballtrainer hat gerade das Training beendet und ich hatte auch noch etwas Bewegungsdrang. Wir habe heute nur meter schießen geübt, dass lastet mich einach nicht aus.
“Klar Mann, lass uns noch ne Runde durch den Eschenwald laufen! Wie siehts mit dem Rest der Mannschaft aus?”

Die Frage hätte ich mir sparen können, kaum hat der Trainer das Training beendet sind alle auch schon in windes Eile in die Umkleidekabine getrottet. “Ich glaub die sind schon duschen. Wollen wir gleich los?” engegnete mir Mark und lief los. Ich joggte auch gleich hinter ihm her.

Ich bin Andre bin 2ein alt und spiele wie Mark in der ersten Mannschaft. Mark ist erst vor 3 Wochen zum Saison start zu uns gekommen. Er studiert hier und liebt das Fußballspielen, genau wie ich. Doch irgendwie kam er mir bekannt vor, als er uns vorgestellt wurde. Aber ich wusste nicht woher wir uns kennen sollten.

Ich bin schwul, aus Angst davor gemobbt und beleidigt zu werden weiß es keinr. Gelegentlich sticht mich der Hafer und ich fahre in die nächste Großstadt in die Gay Sauna um mich mal wieder richtig auszutoben. Ich steh auf Jungs in meinm alter und freu mich immer wenn ich mich mit ihnen vergnügen kann. Allerdings mehr wie Sex wird nicht daraus, nach der Sauna verläuft man sich immer schnell.

Ich habe zu Mark aufgeschlossen und mustere ihn etwas. Er ist genau mein Typ, 24 Jahe alt, blonde Haare in Beachboy länge, schönes kantig maskulienes Gesicht, vom Duschen weiß ich dass er einn flachen Bauch hat der den Sixpack leicht andeutet. Leider konnte ich nie einn Blick auf sein Gemächt werfen aber nach der Runde heute sollte dies möglich ,,,,

“Danke das du mitkommst, ich kenn mich hier noch nicht so aus und würde mich bestimmt voll verlaufen.” Unsanft wurde ich von Mark aus meinn Phantasien gerissen. Zugegeben ich bin mega rallig und genieß es mit der geilen Sau zu joggen! “Klar Mann kein Ding, würde mir nicht anders ergehen! Was studierst du nochmal?”

Wir unterhielten uns sehr angeregt als wir nach dem Eschenwald an ein klein Lichtung mitten im Wald kamen. “Lass mal kurz verschnaufe Andre!” ” Da vorne ist ne Bank, wollen wir uns setzen?” – ” Ne lass mal ich geh kurz pissen, dass joggen du verstehst….” – “Klar lass laufen, ich setz mich auf die Bank.”

Ich laufe zur Bank und setze mich, dabei beobein ich Mark wie er breitb ig am Waldrand stand. Das Adidas Oberteil mit militäry Aufdruck und die dazu passende Short machen mich geil! Die graue Short betont sein Backen sehr vorteilhaft. Ich bin heute im Dress der deutschen Nationalmannschaft unterwegs und streichel mir meinn leicht steifen Schwanz durch mein schwarze Short.

Plötzich legen sich Hände auf mein Schulter und ich spüre das errengende Gefühl von Bartstoppeln an meinm Hals. Mark küsst mir den Hals und mein mich dabei mit seinn Bartstoppeln wahnsinnig! Ich bin so geil!
Er wandert zu meinm Ohr und flüstert: ” Wusst ich doch dass du Stecher dich nicht mehr an mich erinnerst!” Verwirrt drehe ich mich zu ihm um; ” Woher soll ich dich kennnen?” – verschmitztes lächeln zeigt sich auf seinm Gesicht; ” Wir haben Stunden in der Viva gefickt weißt du nicht mehr?”

Und da fiel es mit wie Schuppen von den Augen! Mark war einr der geilsten Sauna Ficks die ich je hatte! Ich steh auf, geh auf ihn zu und beginne ihn zu küssen. Er steigt sofort darauf . Es ist mega erregend wie unsere Zungen sich suchen und versuchen in den Mund des anderen zudrigen. Noch geiler ist das Gefühl meinr Hände auf seinm Rücken, Sportsklamotten sind einach geil! Langsam schiebt mich Mark Richtung Waldrand. Ich lass es geschehen.

Ich schnappe mit seinn steifen Penis und beginne ihn in der Short zu wichsen. Mark hat es eiliger und zack ist er in meinr Hose und wichst meinn Schwanz kräftig. Langsam ziehen wir uns aus bis wir nackt am Waldrand angekommen sind.

Mark beginnnt mich zu blasen. Alter bläst der gut ich zucke beim ersten Zug förmlich zusammen aber es ist geil. Ich streiche über sein Haar und genieße sein geschmatze. ” Du geile Sau du!” entfährt es mir.
Mark steht auf und küsst mich ” Du glaubst garnicht wie lange ich auf diesen Moment gewartet hab!” Er drückt mich auf die Knie und ich beginne ihn auch zu blasen. Die Sau hat ein richtig geile Pussi fällt es mir wieder . Also schlinge ich während des Blowjob mein Hände um ihn und beginne sein Rosette leicht zu bearbeiten. sein Penis hat nur 12 cm das ist fast *einrspiel ihn zu blasen. Ich höre wie er stöhnt und es genießt Langsam lässt die Sau locker und ich kann mit Fingern r . Na bitte der dritte passt auch r !

Ratz fatz springe ich auf und dreh ihn um. Eher er sich versieht bohren mein 5 cm auch schon an seinm Loch. “Bist gesund” kommt die gestöhnte Frage. Ich lasse sie unbeantwortet und bohre weiter an seinr Rosette. ” Heee biste gesund?” kommt nun die leicht gereizte Frage von Mark, ” Sei ruhig du Sau ich will dich ficken!” Ich bücke mich und heb sein Boxershort auf um sie ihm in den Mund zu stopfen. Dabei schau ich in sein panischen Augen. ” Ja ich bin gesund!” Willlig öffnet er seinn Mund.

Ich beginne in ihn zudringen. Verdammt ist die Sau eng und schön warm. Ich rammel ihn wie Kanninchen, dabei fällt mir auf das er sich wichst. Nach einr weile höre ich ihn stöhnen und spüre wie er sich beim sprizen zusammen zuckt. Das mein mich so geil, dass ich ihm auch mein ganze Ladung in die Fotze pumpe! Es ist sooo geil ihn zu spüren und voll zu saften! ” Du bist jetzt mein Stutte”, entfährt es mir aus meinr Geilheit.

“Lass uns anziehen wir müssen los!” Mark wird etwas ungemütlich, er zeht schon sein Boxershort an. ” War geil!” sagte ich. ” Oh ja das war es! Danke du geiler Hengst!” Also ich mein Trickot anzog sah ich die Bescherung! “Ey du Sau hast mit ner mortz Ladung mein Trickot besudelt” – ” Wenn du mir die Fotze füllst, markier ich mein Re mit Sperma! Hab zum Wichsen d Trickot genommen!” Keck grinst mich Mark an und joggt auch schon los.

Die Sau gefällt mir;)

(Bei gefallen gibts evtl. ein Fortsetzung)

👁️‍🗨️ 583 lesen
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (5 Stimmen, Durchschnitt: 3,80 aus 5)
Tags:
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x