Geschichten senden. Berühmt werden. Geld verdienen


Sie fickt sich mit dem Vibrator und bläst mein Roh

Ein wunderbares Wochenende kündete sich an, viel Sonnenschein Wärme und Romantik. So beschlossen wir es entsprechend zu genießen um uns gegenseitig so richtig zu verwöhnen.

Nach einer schönen ausgiebig langen und warmen dusche verwandte ich viel Zeit liebevoll meinen Körper mit einem duftende Öl einzureiben. An meinen Brüsten die von der dusche noch ganz erregt waren, verweilte ich besonders lange bevor ich meine Finger mit sanften Bewegungen tiefer und tiefer wandern ließ. Oberhalb meiner Scham streichel ich sanft meinen Bauch und kann es nicht vermeiden, dass dabei meine Hand langsam an den Innenseiten meiner Schenkel immer höher kam. Als ich dabei das erstemal meine geschwollenen Lippen berührte zuckte ich unweigerlich zusammen. Ich kann mich nicht mehr halten. Der Gedanke an deine feinen Hände, die stark und fest deinen steifen Schwanz umfassen macht mich noch heißer. Ich setze mich mit weit gespreizten Beinen in den Whirlpool, lass warmes Wasser einlaufen und berühre meine Brüste. Weit ziehe ich meine geschwollenen Schamlippen auseinander und massieren dabei meine klit. Ich greife nach dem neuen Spielzeug das ich kürzlich gekauft habe, ein riesigen Vib. Seine neuen Batterien geben ihm eine immense Kraft und lassen mich tief in mich drinnen förmlich explodieren. Immer tiefer stecke ich ihn mir hinein und drehe ihn wie wahnsinnig. Mit einem lauten schrei der Befriedigung komme ich, wie sonst nur, wenn ich dein Schwanz in mir spüre. Tief atmend lass ich das innere beben in sich nachwirken. Die Berührung meiner Nippel lassen mich langsam abkühlen. In dem Moment höre ich wie die Wohnungstür sich öffnet und du nachhause kommst. Schnell greife ich nach einem Handtuch und trockne mich ab. Mit nassen Haaren und voller Erregung komme ich ins Wohnzimmer, wo du bereits aus deiner Uniform schlüpfst. Mein Anblick lässt dich alles geschehene auf der Arbeit vergessen. Schnell greifst du nach, presst mich nahe an deinen Körper und schenkst mir einen langen intensiven Kuss. Du achtest darauf, dass sich das Badetuch nicht löst, denn du möchtest mich noch ganz besonders überraschen.
Du gehst ins Schlafzimmer, ziehst dich ganz aus und nimmst danach eine lange wohltuende dusche. Beim Anblick deines erregten, pulsierenden und großen Schwanz fragst du dich; ob ich mich beim duschen auch streicheln würde

Autor:
  • Kostenlose Porno

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    X