Geschichten senden. Berühmt werden. Geld verdienen


112 Lesen
Fickgeil

Von: Edana
Betreff: Fickgeil

Nachrichtentext:
Bin 50 Jahre jung keine modelmasse titten 85b also nichts besonders aber immer geil.
Am liebsten werde ich einfach von Kerlen benutzt so wie bei dieser Geschichte.
Ich war wie so oft alleine abends aber wie immer geil .sexfilme im Internet kennen ich langsam auswendig. Also machte ich mich auf den weg in die Stadt . Da ich verheiratet bin muss ich immer aufpassen auf wen ich mich einlasse. .. Aber ich wollte einfach nur gefunkt werden ..Also nächste Kneipe ansteuern und was trinken. .Es dauerte nicht lange da saß der erste Kerl neben mir peter, wir kamen ins Gespräch und es dauerte nicht lange bis seine Hand zwischen meine Beinen lag .oh was war ich schon geil .er zahlte nahm noch ne Flasche vodka mit und nach ein paar Straßen landeten wir bei ihm …Schon im hausflur knetete er meine titten hart und als er endlich die Türe Aufschloss und die Türe hinter uns zuviel drückte er mich an die Wand und Ries mir die Bluse auseinander. Oh ja genauso brauchte ich es .er kniff und zwirbelte meine titten und mit der anderen Hand griff er mir hart zwischen die Beine .er öffnete meine Jeans und drückte mir direkt drei Finger in die fotze ich wollte schreien aber diese sau hielt mir das Maul zu und sagte .. Die maulfotze wird nur geöffnet wenn ich sie ficke. … Dieser dirtytalk machte mich nur noch Geiler und egal wo und wie ich wollte jetzt nur noch diesen harten schwanz in mir …Er drückte mich Richtung Wohnzimmer und zu meiner Überraschung wartete da wichsend sein kumpel. Peter fragte mich ob ich noch vodka wollte was ich natürlich nicht verneinte aber mehr wollte ich natürlich diese drecksschwänze. .Ich ließ mich auf die Couch fallen und im nächsten Moment hatte ich von Peters kumpel den schwanz im Rachen .oh was konnte der ficken. .. Peters Finger merkte ich in meiner votze und ich lief immer mehr aus. Der maulficker stieg von mir schüttete noch mal ne Ladung alk in mich und über meine titten und leckte es hart von meinen titten .Peter zog seine drecksfinger aus mir und fing an mich mit der vodkaflsche zu ficken. Sein arsch und schwanz direkt über meinem Gesicht und ich leckte sein arschloch und schwanz. Bekam kaum noch Luft aber das juckte mich nicht ich nur noch geil und wollte einfach nur noch weiter benutzt werden. Vodkaflsche in der votze Peters schwanz im Rachen und der Kumpel seinen Finger im arschloch. .Irgendwann hörten sie auf und ich lag auf Peter seinen schwanz tief in der mösse was für ein geiles Gefühl und im nächsten Augenblick merkte ich wie Peters Kumpel seinen Riemen mir in den arsch rammte. Mir blieb die Luft weg .sie rammelten wie die stiere in mir .aber es war mir egal diese drecksäue gaben es mir wie ich es brauchte .irgendwann spritzen sie ab und ich leckte ihre schwänze ab voller genuss und irgendwann schlief ich kurzfristig ein.mitten in der Nacht wachte ich auf es war aber keiner im Wohnzimmer ich stand auf nahm noch die Flasche alk trank nochmal und ging den gerauschen nach die aus dem Schlafzimmer kamen. .öffnete die Türe und sah wie die zwei kerle es miteinander trieben. .. Was wurde ich von diesem Anblick schon wieder geil. Diese Schweine waren bi .ich ging zum Bett und fragte. .Na ihr wichser wer fickt mich durch …… Ich legte mich so das sie während ihrem ficken genau in meine votze blicken konnten und ich Fickte mich mit der vodkaflsche vor ihren Augen …Wir waren in dieser Nacht und in den nächsten tag ein verfickter Haufen ..Das interessierte aber nicht .ich liebe solchen dreckigen Sex und meine fantasien sind meistens noch extremer

Autor:
  • Deutsche Geschichten Echt Sex Geschichten Erotische Geschichten Fick Geschichten Geile Porno Filme Köln Fick Geschichten

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    X