Geschichten senden. Berühmt werden. Geld verdienen


37 Lesen
Ruf jetzt an, mit geilen Frauen Sex mit der Kamera zu haben 09005 100971 73
Der partyfick

Letzte Woche macht ein paar Freund und ich eine Gartenparty. Nicht nur das Wetter war geil sondern auch die Babes. NNeben mi saß Nina. Sie hat lange schwarze Haare und eine Oberweite die seinesgleichen sucht. An diesem Abend trug sie ein kurzes schwarzes Kleid. Wir unterhielten uns sehr lange, bis sie ihren Geldbeutel rausholte um mir ein Foto ihrer Schwester zu zeigen. Aus ihrem Geldbeutel viel ein Kondom. Ich hob es auf und schaute sie an. Sie schaute mich auch an und wurde ganz rot im Gesicht. Wir dachten beide das Gleiche. Wir standen auf und gingen in das Schlafzimmer meiner Eltern. Damit keiner der über 30 Gäste was mitbekommt lies ich die Rollläden runter und schloss ab.

Wir kamen uns immer näher und küssten uns. Ihre Hand fuhr langsam zu meinem Schwanz. Sie öffnete die Hose und mein steifer Schwanz sprang rauß. Nina berührte meine Eichel ganz leicht mit Ihrem Zeigefinger und sagte:,, Oooaah was für ein geiler harter Schwanz den muss ich gleich mal probieren”. Sie schlung ihre Hand um meinem harten Schwanz und wichste ganz leicht. Was für ein geiles Gefühl. Sie wurd immer schneller und ich dachte nur was für ne geile. Kurz vorm Abschuss hörte sie auf und leckte sich gaaanz langsam ihre Hand ab. Boooaah machte mich das geil. Meine Eichel war ganz prall und nina kreiste ganz leicht mit ihrer Hand über die Eichel. Ich war wieder kur vorm abschuss und stöhnte. Sie ließ los und kam mit ihrem Kopf zu meinem Schwanz. Sie leckte den Lusttropfen von meiner Eichel was mich noch geiler machte. IhrMund umschloss meine Eichel und sie leckte ganz wild mit ihrer Zunge. Langsam wurd nina immer geiler. Mein Schwanz zuckte und sie nahm ihn ganz in den Mund. Rein raus rein raus, aash wie geil. Jedes mal berührte mein geiler Schwanz ihren Rachen, was sie immer geiler macht. Ich konnte es kaum noch halten und spritzte in ihrem mund ab und sie fing an zu stöhnen. Sie nahm ihn aus dem Mund und wichste mit dem Sperma meinen Schwanz. Nina spielte mit dem Sperma zwischen ihren Fingern und schleckte sich den Rest vom Gesicht. Nina:,, so jetzt bin ich aber dran du geile sau”. Ich zog ihren Tanga aus welcher schon gan nass war und sie legte sich aufs Bett und zog ihr Kleid hoch. Ich sah eine geile enge, feuchte, rasierte Fotze. Ich leckte an der Fotze bis sie fast trocken war. Dies turnte mich wieder so an dass mein Schwanz wieder ganz steif wurde.

Nina schrie auf:,, ich will jetzt deinen Schwanz spüren”. Sie zog ihr Kleid und ihren BH aus. Sowas hatte ich noch nie gesehen. Die Titten waren riesig und prall, die Nippel ganz Steif. Das ausschlag gebende Kondom kam nun zum Einsatz. Sie streckte mir ihre Fotze entgegen und ich führte meinen Schwanz in die enge Muschi. Was für ein geiles Gefühl. Rein, raus rein,raus aaaaaahh.Von: pivgermay.com Sie schrie, fester fester und ich rammte meinen Schwanz immer stärker in die geile Muschi. Jetzt fickte ich sie langsam von hinten und rubbelte mit meinen Fingern ihre muschi welche so feucht war. Ninas Orgasmus war so laut das man es draußen hörte. Aaaaaahhhhh und sie stöhnte und stöhnte. Ich konntes es nichtmehr halten und zog in raus. Das kondom ausgezogen und auf ihrem Gesicht abgespritzt. Sie leckte alles vom Gesicht und schluckte es. Nina nahm nochmal meinen Schwanz und wichste das letzte Sperma raus.

Seit diesem Abend treffen wir uns mehrmal wöchentlich und ficken so richtig feste.

Autor:
  • Kostenlose Porno

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    X